Edible City Solutions for a better world!

Upcoming Events:

Workshop: Die besten Plätze in der essbaren Stadt: Welche Fläche passt zu meinem Konzept?

Online-Workshop (German): 11. Mai 2022, 15:00 bis 16:30 Uhr, Zoom

Immer mehr Menschen produzieren, verkaufen und verteilen Nahrung in der Stadt und stärken somit den sozialen Zusammenhalt sowie lokale Ökosysteme. In vielen Städten weltweit wurden bereits Konzepte der “essbaren Stadt” erfolgreich umgesetzt. In einem Workshop möchten wir uns nun einer der wichtigsten Herausforderungen aus diesem Bereich widmen: Dem Thema der Flächen.

Past Events:

Workshops - Oslo: Finding Sustainable Economic Models in Urban Agriculture

Online-Workshops (English/Norwegian): 30th September 2021, – 11th November 2021

As part of the EU’s Horizon 2020 EdiCitNet project, Nabolagshager, in collaboration with the Municipality of Oslo: Agency for Urban Environment (Bymiljøetaten), are proud to offer a series of three, free workshops to help you further develop your financial sustainability model for your urban food production business.

These interactive workshops, developed and implemented by leaders in the field from across Europe, will provide you with tools, resources, and networking that we are confident will strengthen your organisation or project. Through both digital and in-person workshops, held at Linderud Gård in Oslo, we will provide professional training on relevant topics to successfully
grow and improve your business.

Einladung: Online-Workshop: Finanzierungsmodelle und strategische Entscheidungsträger in deiner Stadt

Online-Workshops (German): 15. Juni 2021, 12:30 bis 15:30 Uhr, Zoom

Immer mehr Menschen produzieren, verkaufen und verteilen Nahrung in der Stadt und stärken somit den sozialen Zusammenhalt sowie lokale Ökosysteme. In Berlin und weltweit wurden bereits viele Konzepte der “essbaren Stadt” erfolgreich umgesetzt. In einem Workshop möchten wir diese urbanen Akteure nun virtuell vernetzen und neue Möglichkeiten der Entwicklung aufzeigen.

Die Transformation von Stadt und Land schreitet voran. Initiativen aus dem Bereich der essbaren Stadt und innovative Start-ups verändern nicht nur das Bild der Stadt, sie verändern die Wirtschaftsformen und damit auch die Gesellschaft. 

Gerade in den Zieten der Pandemie, hat sich herausgestellt wie wichtig dabei regionale und lokale Netzwerke und Märkte sind um resilient zu sein, wenn globale Krisen die internationalen Märkte erschüttert. Hinter dem Konzept des Business Consultings für die ECS steht also deren Stabilisierung sowie Förderung um die eigene Regionen/Stadt wirtschaftlich nachhaltig zu gestalten.

Die essbare Stadt: Initiativen und Gründungsteams erfolgreich in der Region etablieren

Online-Workshops (German): 23. Juni 2021, 12:30 bis 15:30 Uhr, Zoom

Immer mehr Menschen produzieren, verkaufen und verteilen Nahrung in der Stadt und stärken somit den sozialen Zusammenhalt sowie lokale Ökosysteme. Auch in Städten wie Berlin, Koblenz, Andernach und weltweit wurden bereits viele Konzepte der “essbaren Stadt” erfolgreich umgesetzt. In einem Workshop möchten wir diese urbanen Akteure nun virtuell vernetzen und neue Möglichkeiten der Entwicklung aufzeigen.

Die Transformation von Stadt und Land schreitet voran. Initiativen aus dem Bereich der essbaren Stadt und innovative Start-ups verändern nicht nur das Bild der Stadt, sie verändern die Wirtschaftsformen und damit auch Gesellschaft. 

Gerade in den Zeiten der Pandemie, hat sich herausgestellt wie wichtig dabei regionale und lokale Netzwerke und Märkte sind um resilient zu sein, wenn globale Krisen die internationalen Märkte erschüttert. Hinter dem Konzept des Business Consultings für die ECS steht also deren Stabilisierung sowie Förderung um die eigene Regionen/Stadt wirtschaftlich nachhaltig zu gestalten.

EdiCitNet