pointer
Oslo

Oslo

Content Here

pointer
Andernach

Andernach

Content Here

pointer

Berlin

Content Here

pointer
Sant Feliu de Llobregat

Sant Feliu de Llobregat

Content Here

pointer
Šempeter-Vrtojba

Šempeter-Vrtojba

Content Here

pointer
Carthage

Carthage

Content Here

pointer
Lomé

Lomé

Content Here

pointer
Rotterdam

Rotterdam

Content Here

pointer
Havana

Havana

Content Here

pointer
Letchworth

Letchworth

Content Here

pointer
Montevideo

Montevideo

Content Here

pointer
Suzhou

Suzhou

Content Here

Gestalte deine essbare Stadt
Mach mit in deiner essbaren Stadt
Geschäftsideen in deiner essbaren Stadt

Ziele von EdiCitNet

Unser Projekt ist auch dein Projekt!

Du willst dein urbanes Leben natürlicher gestalten? Entdecke die vielen Vorteile der essbaren
Stadt und finde Informationen zu Veranstaltungen in deiner Nähe.

Erkunde unsere Website, finde heraus, wie man nachhaltig wirtschaftet

und lass dich von unseren Start-Ups inspirieren.

Erfahre mehr über funktionierende Ansätze nachhaltiger Städte

und innovativeTechnologien für lokale Kreisläufe.

icon_paradigm-change

Paradigmenwechsel
Ein Paradigmenwechsel hin zu einem nachhaltigen Ressourcenmanagement in Städten.

 

icon_paradigm-change

Förderung
des sozialen Zusammenhalts zur Verbesserung der Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens.

icon_paradigm-change

Verbesserung
des gesamten urbanen Ökosystems für mehr Multifunktionalität und Nachhaltigkeit.

icon_paradigm-change

Förderung
des Wachstums der lokalen Wirtschaft, Unterstützung nachhaltiger Unternehmen und Schaffung neuer Arbeitsplätze.

icon_paradigm-change

Schaffung
einer öffentlichen Plattform zur Vernetzung aller städtischen Akteur*innen im Themenfeld Essbare Stadt.

Inken Schmütz_400x400

"ECS schaffen Räume für sozialen Austausch, Verstehen, Lernen, Teilen und für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen.“

INKEN SCHMÜTZ
Stadtplanerin,
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Berlin

Inken Schmütz_400x400

"ECS können ÜBERALL implementiert werden! Wir müssen kreativ werden!!! ECS auf Dächern, Kreuzungen, ungenutzten Stadtflächen, in Parks, an Wänden..."

MAX MANDERSCHEID
Wissenschaftlicher Mitarbeiter,
BOKU – Universität für Bodenkultur, Wien

Inken Schmütz_400x400

"Wenn ich durch eine Stadt laufe, entdecke ich immer wieder Orte, an denen Lebensmittel angebaut werden könnten. Es gibt so viele verschiedene (essbare) Pflanzen, dass es immer eine entsprechende Nische gibt!"

ALICE BISCHOF
Doktorandin in der Vorsitzendengruppe für Betriebswirtschaft und Organisation,
Universität Wageningen

Inken Schmütz_400x400

"ECS ermutigen die Menschen, neue Ansätze für städtische Herausforderungen zu entwickeln. ECS bringen Menschen mit ähnlichem Interesse und Engagement zusammen, daher dienen sie als Ausgangspunkt für andere Projekte.“

IRIS KRÖGER
EdiCitNet Projektleiterin bei der Stadtverwaltung Andernach,
Stadtverwaltung Andernach

Inken Schmütz_400x400

"Das ideale Netzwerk kann zeigen, was mit ECS möglich ist. Indem es weltweit verschiedene Beispiele präsentiert und weitere ECS unterstützt, kann es dazu beitragen, ECS zu verbreiten, wodurch sie später vielleicht standardmäßig in der Stadtplanung angewandt werden.“

FELIX MOLLENHAUERN
Projektmanager,
BuGG – Deutscher Verband für Dach- und Wandbegrünung, Berlin

Inken Schmütz_400x400

"ECS unterbrechen den charakteristischen städtischen Lebensstil. Sie schaffen einen Raum zur Gemeinschaftsbildung. Sie steigern das Bewusstsein für ökologische Belange..."

ALICE BISCHOF
Doktorandin in der Vorsitzendengruppe für Betriebswirtschaft und Organisation,
Universität Wageningen

Share This
EdiCitNet